Aussteller-
bereich

Werde Teil der großen FashionTrendShow auf der SCHAU!

Auf der FashionTrendShow der Frühlingsausstellung SCHAU! haben Nachwuchsmodels wieder die Chance, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Bewirb dich jetzt für das Casting am 26. Jänner 2015!


Wenn der Frühling langsam im Ländle erwacht, dann ist es wieder Zeit für die SCHAU! – Vorarlbergs großer Frühlingsausstellung. Vom 26. bis zum 29. März strömen über 60.000 Menschen auf das Gelände der Messe Dornbirn und überzeugen sich von den neuesten Trends der rund 500 Aussteller. Auch bei der zweiten Ausgabe der SCHAU! wird die Hypo-SCHAUbühne in der Halle 1 wieder zu dem Besuchermagnet. Die Messe Dornbirn ist gemeinsam mit Nouba Events und VOL.AT erneut auf der Suche nach Vorarlbergs vielversprechendsten Nachwuchsmodels. Sieben junge Menschen haben die Möglichkeit, ihr Talent in professionellem Rahmen unter Beweis zu stellen.

Großes Casting am 26. Jänner 2015
Du bist zwischen 16 und 25 Jahren alt, fühlst dich auf der Bühne wohl, verkörperst deinen eigenen Stil und möchtest gerne die Fashion-Welt kennenlernen? Dann bewirb dich für das große Model-Casting, am 26. Jänner 2015, bei der Messe Dornbirn. Die Gewinner werden vom Choreograph und Modelcoach Dieter Sapper auf ihre Auftritte vorbereitet und erhalten neben einer Gage ein professionelles Styling von einem heimischen Top-Frisör. Alle Informationen zum Modelcasting sowie die Bewerbungsunterlagen findest du unter http://schau.messedornbirn.at/besucher/fashiontrendshow.

Teilnahme zahlt sich aus
Zwei junge Models, die bereits bei der FashionTrendShow der 1. SCHAU! mit dabei waren, sind Florian Klabossa und Helena Ponier. „Für mich war es eine tolle Erfahrung, zum ersten Mal vor so einem großen Publikum aufzutreten. Anfangs war es noch ungewohnt, dann kamen aber schnell die Routine und der Spaß an der Sache“, beschreibt der Dornbirner Florian Klabossa seinen ersten öffentlichen Bühnenauftritt. „Auch nach meinen Einsätzen auf der SCHAU! ermöglichte uns die Agentur Nouba Events noch viele weitere Aufträge wie Modeschauen oder Fotoshootings. Ein Highlight war für mich klar das Shooting für eine Chalet-Gruppe in Lech am Arlberg. Zudem finden nach wie vor regelmäßig Laufsteg-Trainings und Team-Meetings statt. Alles in allem war mein Auftritt bei der SCHAU! eine gute Grundlage für den Einstieg in das Modelbusiness. Zudem hatten wir ein super Team und eine tolle gemeinsame Zeit auf der SCHAU!“, so Florian weiter. Den Teilnehmern des Modelcastings für die 2. SCHAU kann er einige Tipps mit auf den Weg geben: „Es ist wichtig an sich selbst zu glauben und mit Ehrgeiz an die Sache heranzugehen. Ich würde jedem empfehlen zum Casting zu kommen, um sein Können unter Beweis zu stellen und sich Feedback von der Jury zu holen.“

Die aus Götzis stammende Helena Ponier ist ebenfalls eine der Siegerinnen des vergangenen Castings und beweist ihre Laufstegqualität auch 2015 wieder: „Meinen ersten Auftritt konnte ich gar nicht richtig realisieren, da alles so schnell ging. Das Gefühl auf der Bühne ist unbeschreiblich. Auch im Anschluss an die SCHAU! hatte ich zahlreiche Modeshows und viele weitere Shootings“. Neben den Folgeaufträgen profitierte Helena auch persönlich von der Teilnahme bei der FashionTrendShow. „Ich bin generell ein sehr offener Mensch, trotzdem habe ich sehr viel dazu gelernt. Vor allem, wie ich mich richtig präsentiere und auch Kritik annehmen kann.“ Die Teilnehmer des Castings am 26. Jänner sollen laut Helena Ponier am besten offen sein, Spaß haben und sich so präsentieren, wie sie sind.

FACTBOX

2. SCHAU!
Die Vorarlberger Frühlingsausstellung
26. bis 29. März 2015
Messe Dornbirn, Messeplatz 1, 6854 Dornbirn (Österreich/Vorarlberg)

Mehr Infos zum Modelcasting: http://schau.messedornbirn.at/besucher/fashiontrendshow und http://www.nouba-events.com/

Mehr Informationen zur SCHAU!:http://schau.messedornbirn.at und http://www.facebook.com/messedornbirn

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn.

Bilder